Integration & Migration

AKTUELLES

Für alle Migranten

Für alle Migranten die einen Notfall haben, gibt es ab Dienstag (17.3.2020) die Notfallnummer 0201 832569 837 (montags bis freitags von 8-16 Uhr).

Über diese Nummer können folgende Dienste erreicht werden:

  • Flüchtlingsberatung
  • MBE
  • AuPB
  • Psychosoziale Beratung ALG II

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer kann auch über die MBEonline App aus dem Appstore erreicht werden. Unter folgender E-Mail-Adresse sind die Dienste ebenfalls erreichbar: writeforadvice@cse.ruhr

Aktuelle Informationen in mehreren Sprachen zum Coronavirus finden Sie auch auf unserer Facebook Seite Caritas neue Nachbarn

For all Migrants

For all migrants who have an emergency, there will be an emergency number from Tuesday (March 17th, 2020): 0201 832569 837 (Monday to Friday from 8 a.m. to 4 p.m.)

The following services can be reached via this number:

  • Refugee counseling
  • MBE
  • AuPB
  • Psychosocial counseling ALG II

Migration advice for adult immigrants can also be accessed via the MBEonline app from the app store.The services can also be reached at the following e-mail address:

writeforadvice@cse.ruhr

You can also find current information on the corona virus in several languages on our Facebook page. 

 


لكل طالبي المشوره والنصحيه

 

سيكون هناك رقم طوارئ من يوم الثلاثاء

17 مارس 2020
في حاله الطوائ يرجي الاتصال بالرقم الاتي
0201 832569 837
من الاثنين إلى الجمعة من الساعة 8 صباحًا حتى الساعة 4 مساءً)
يمكن الوصول إلى الخدمات التالية عبر هذا الرقم:


تقديم المشورة للاجئين-
MBE-
AuPB-
الإرشاد النفسي الاجتماعي ALG II-


يمكن أيضًا الوصول إلى نصائح الهجرة للمهاجرين البالغين عبر تطبيق MBEonline من متجر التطبيقات.
يمكن أيضًا الوصول إلى الخدمات على عنوان البريد الإلكتروني التالي: 

writeforadvice@cse.ruhr

 

يمكنك أيضًا العثور على المعلومات الحالية حول فيروس كورونا بعدة لغات على صفحة 

Facebook الخاصة بنا Caritas

 الجيران الجدد. ) انظر الرابط)

Pour tous les migrants

Pour tous les migrants en situation d'urgence, il y aura un numéro d'urgence à partir du mardi 17 mars 2020: 0201 832569 837 (du lundi au vendredi de 8 h à 16 h)

Les services suivants sont accessibles via ce numéro:

  • Conseils aux réfugiés
  • MBE
  • AuPB
  • Conseil psychosocial ALG II

Les conseils de migration pour les immigrants adultes sont également accessibles via l'application MBEonline sur l'App Store. Les services sont également accessibles à l'adresse e-mail suivante: writeforadvice@cse.ruhr

Vous pouvez également trouver des informations actuelles sur le virus corona en plusieurs langues sur notre page Facebook

****************************************************************

Kontakt: 
Leitung Fachbereich Integration & Migration:

Markus Siebert

0201 63 25 69 822
Markus.Siebert@cse.ruhr

Alternativ: Empfang Niederstr. : 0201 63 25 69 900

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook Seite Caritas neue Nachbarn 

Bild zum Thema

Flüchtlingsberatung und Einrichtungsbetreuung

Die Flüchtlingsberatung der cse betreut Asylbewerber unterschiedlicher Nationalitäten in mehreren Übergangswohnheimen 24 Stunden am Tag. Die Flüchtlingsberatung umfasst ein vielschichtiges Aufgabenspektrum der vor Ort tätigen SozialarbeiterInnen. 

Bild zum Thema

Integrationsagentur

Im Jahr 2007 hat die Integrationsagentur ihre Tätigkeit zur Integration von Menschen mit Zuwanderungshintergrund aufgenommen. Die Integrationsagentur arbeitet sozialraumorientiert, für und mit Menschen in ihren Lebensräumen und auf der Basis einer regelmäßig aktualisierten Sozialraumanalyse.

Bild zum Thema

Koordination Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe

ACHTUNG: Aufgrund der aktuelle Situation und umd eine mögliche Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern bleibt das Büro der Koordination für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfevorerst geschlossen. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr unter der Rufnummer 0176/3008-1914 und per E-Mail: koordination.ehrenamt@cse.ruhr.

Weitere Informationen finden Sie auch unter http://ehrenamt-fluechtlinge-essen.de/

Das Team „Koordination Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“ ist die erste Anlaufstelle für Essener Bürgerinnen und Bürger, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren möchten. Hier laufen alle Fragen zum Ehrenamt zusammen und Interessierte werden trägerübergreifend an entsprechende Stellen weitervermittelt. 

Bild zum Thema

Rückkehrberatung

Das Raphaelswerk e.V. ist ein Fachverband des Deutschen Caritasverbandes Essen-Mitte e.V. Die Einrichtung ist ein Beratungsangebot für Menschen aller Nationalitäten, die Deutschland befristet oder auf Dauer verlassen möchten bzw. müssen, und für deutsche Staatsbürger, die nach einem Auslandsaufenthalt wieder nach Deutschland zurückkehren möchten.

Bild zum Thema

Stadtteilintegrationsarbeit und Flüchtlingsberatung

Im Rahmen des Strategiekonzepts der Stadt Essen ist die cse für die Beratung und Begleitung von geflüchteten Menschen in den Stadtbezirken I, V und VII zuständig, die aus den Unterkünften in private Wohnungen gezogen sind. Die Stadtteilintegrationsarbeit umfasst dabei ein vielschichtiges Aufgabenspektrum. Dazu gehört neben dem niederschwelligen Beratungsangebot in den jeweiligen Bezirken auch die Vernetzungsarbeit vor Ort, sowie die Teilnahme und Mitarbeit in unterschiedlichen Arbeitskreisen und Gremien. 

Termine