Ambulante Pflege

Ihre Pflegezentren in Essen - profitieren Sie von unseren vielseitigen Angeboten und maßgeschneiderten Lösungen an sechs Standorten

Wir sind einer der führenden Pflegeanbieter in Essen. Mit unseren ambulanten und stationären Angeboten greifen wir auf eine jahrelange Erfahrung zurück. Unsere Arbeit an den verschiedenen Standorten ist quartiersbezogen und wir sind für Sie in allen Essener Stadtteilen vor Ort. Unsere Pflegezentren finden Sie in Essen an sechs Standorten in Altendorf, Borbeck, Stoppenberg, Rüttenscheid, Ruhrhalbinsel und Werden.

In unserer kompetenten und unverbindlichen Erstberatung geben wir Ihnen allgemeine Information zum Leistungsspektrum der Pflegezentren. Im Aufnahmegespräch findet eine individuelle fachliche Beratung statt, bei der wir mit Ihnen gemeinsam Ihren detaillierten Versorgungsbedarf ermitteln und die Möglichkeiten der Finanzierung aufzeigen und, sofern gewünscht, einen individuellen Kostenvoranschlag erstellen. Egal ob Sie einen Teil der Pflege abgeben möchten oder die gesamte Pflege Ihres Angehörigen in unsere Hände legen möchten, wir haben für alles die passende Lösung. In kürzester Zeit können wir so Ihren an uns gerichteten Pflegeauftrag umsetzen.

Wir stellen Ihnen ein breit gefächertes Angebot an verschiedenen Leistungen (§36 und §38 SGB XI), das weit über die ambulante Regelversorgung hinaus geht, zur Verfügung. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihr Leben in Ihren häuslichem Umfeld so lange wie möglich selbst zu gestalten.

Wir bieten Ihnen: 

  • Qualifizierte, erfahrene Mitarbeitende, die eine optimale Versorgung und die Unterstützung der ärztlichen Behandlung gewährleisten.
  • Unsere Mitarbeiter betreuen Sie in festen Pflegeteams.
  • Ihre pflegenden Angehörigen unterstützen wir durch Betreuungs- und Entlastungsleistungen sowie Beratung und Schulung im häuslichen Umfeld.
  • Kunden mit besonderem Betreuungsbedarf unterstützen wir mit geschulten nebenamtlichen Helfern.
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung.
  • Bezahlung der Mitarbeitenden nach Tarif.

Unsere Leistungen:

Folgende Leistungen bieten wir an:

  • Ambulante Grundpflege
  • Hilfestellungen bei der Mobilität und Ernährung
  • Medizinische Leistungen wie z.B. die Medikamentengabe, Insulingabe
  • Fürsorgliche Betreuungsleistungen bei Ihnen zu Hause
  • Soziale Kontakte durch Gruppenbetreuungen z.B. durch das Memory Café
  • Umfassende Erst- und Folgegespräche
  • Unterstützung durch Aufklärung und Beratung (z.B. zu Pflegethemen oder Antragsstellungen)
  • Zusätzliche Leistungspakete
  • Informationsabende z.B. für Selbsthilfegruppen, Angehörigengemeinschaften

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen haben melden Sie sich einfach unverbindlich bei uns. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Pflegezentren oder Ihren Anruf!

Unsere Standorte

Bild zum Thema

Pflegezentrum Altendorf

Wir können mehr als „irgendwas mit Menschen“. In unserem Einzugsgebiet leben sehr verschiedene Menschen, auf die wir uns jeden Tag einstellen. Eine intensive Beratung liegt uns besonders am Herzen, damit Sie die bestmögliche Unterstützung erhalten.

Bild zum Thema

Pflegezentrum Borbeck

Wir gehören in Borbeck einfach dazu und sind trotzdem über die Grenzen des Stadtteils hinaus bekannt. Was uns so einzigartig macht? Unsere freundliche, professionelle Pflege und unser Memory Café für an Demenz erkrankte Menschen.

Bild zum Thema

Pflegezentrum Kupferdreh

Unsere Besonderheit: Bei uns wird viel gelacht. Unser Team ist bestens motiviert und begegnet den Patienten mit Freundlichkeit, Wertschätzung und guter Laune. Angehörige unterstützen wir mit fachkundiger Beratung und Hilfestellung. 

Bild zum Thema

Pflegezentrum Rüttenscheid

Wir sind im Gespräch – mit Patienten und Angehörigen, mit Pflegekassen und mit unseren Mitarbeitern. Aus allen Faktoren entwickeln wir ein individuelles Pflegekonzept, das sich an den Bedürfnissen von Patient und Angehörigen orientiert.

Bild zum Thema

Pflegezentrum Stoppenberg

Wir sind die größten. Vielleicht nicht in jeder Hinsicht, aber bei der cse sind wir im größten Essener Einzugsgebiet unterwegs und betreuen sehr verschiedene Menschen – von Karnap bis Horst.

Bild zum Thema

Pflegezentrum Werden

Wir sind hier im Essener Süden fest in das Netz aus Ärzten, Apotheken und Dienstleistern eingebunden. Das macht unser Angebot vielseitig und bringt unseren Patienten einen echten Mehrwert.

Termine

  • 10. Mai 2020 | 15:00 Uhr
    Trauercafé bei Cosmas und Damian

    Am Sonntag, den 10. Mai 2020 laden wir herzlich in der Zeit von 15 bis 17 Uhr zum Trauercafé bei Cosmas und Damian in die Laarmannstr. 21 ein. 

    Trauercafé bei Cosmas und Damian

    So unterschiedlich jeder Mensch die eigene Trauererfahrung durchlebt, so unterschiedlich ist auch der Wunsch nach Austausch: Trauernde Menschen sollen und dürfen sich Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben. Häufig hilft der Austausch mit anderen betroffenen Menschen. Unser Trauercafé ist ein offenes und unverbindliches Angebot, um außerhalb der eigenen vier Wände mit anderen Menschen in einer ähnlichen Situation in Kontakt zu kommen. Ein Team von ehrenamtlichen Trauerbegleitern nimmt an dem Termin teil. 

  • 15. Juni 2020 | 18:00 Uhr
    Info-Abend: Qualifizierungskurs Sterbebegleiter*in

    Sterbebegleiter*innen stehen schwer kranken Menschen in den letzten Wochen ihres Lebens zur Seite. Sie spenden Trost, sind Ansprechpartner für individuelle Sorgen und Ängste und geben Rückhalt. Sie helfen den Kranken einen würdevollen Tod und Abschied vom Leben zu ermöglichen. 

    Info-Abend: Qualifizierungskurs Sterbebegleiter*in

    Wer Interesse an einer Qualifizierung zum/zur Strebebegleiter*in hat, kann sich am 15. Juni 2020 um 18 Uhr in der Laarmannstr. 21 (5.Etage) über die Kursinhalte und die Aufgaben informieren. 
    Der Qualifizierungskurs hat insgesamt 120 Leistungseinheiten à 45 Minuten und startet am Ende August. Teil der Ausbildung sind unter anderem ein 3-tägiges Praktikum sowie Besuche im Hospiz, auf der Palliativstation, im Krematorium und beim Bestatter. 

    Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Andrea Reimann, Koordinatorin ambulantes Hospiz. 
    E andrea.reimann@cse.ruhr
    T 0201/46 91 29 25
    M 0172/ 600 93 79